Puls beim Joggen – Steigere deine Effizienz ganz einfach

Jeder Läufer möchte die perfekte Trainingsintensität und -dauer finden, um Ziele schnell erreichen zu können, die Leistung zu steigern und Ausgangswerte zu verbessern. Es gibt tausende Möglichkeiten, wie du dein Training variieren kannst, aber wenn du dich schon des Öfteren darüber informiert hast, wie du joggen oder laufen musst, um deine Ziele zu erreichen, dann kommst du an deinem Puls nicht vorbei. Der Puls beim Joggen ist das Um und Auf, wenn es um die Trainingssteuerung geht. Er kann dir zeigen, wie fit du bist und oder, ob du dich schon verbessert hast. Während des Laufens gibt dein Pulswert auch Auskunft darüber, wann es Zeit ist vielleicht etwas vom Gas zu gehen. Deine Trainingseffizienz wird sich schlagartig um Welten verbessern, wenn du auf Deinen Puls beim Laufen achtest. Hier hast du eine kleine Erklärung, warum das so ist.

puls beim joggen - Pulsuhr

Puls beim Joggen – Warum verbessert sich die Laufleistung?

Das Herz ist die Pumpe des Menschen und deshalb musst du wissen, was es macht. Bei jedem Herzschlag pumpt das Herz Blut durch den Körper, damit die Muskeln mit Sauerstoff versorgt werden und richtig funktionieren. Deshalb ist ganz logisch: Wer sich mehr bewegt, braucht mehr Sauerstoff und deshalb muss die Pumpe schneller funktionieren. Das bedeutet dann, dass Dein Puls schneller wird. Je schneller Du läufst, desto höher wird der Puls beim Joggen und genau das ist der Grund, warum dein Herzschlag es ermöglicht, die Intensität des Trainings und deine Trainingsergebnisse zu steuern.

In den meisten Trainingsplänen ist die Laufintensität in Herzfrequenzbereichen angegeben. Das bedeutet, dass du wissen musst, wie schnell dein Herz überhaupt schlagen kann und wie hoch der Puls dann wirklich sein soll. Meistens werden hier Prozentangaben verwendet, die sich auf dein Pulsmaximum beziehen. Wenn du also keinen Pulsmesser trägst, kannst Du auch nicht wissen, ob Du Dich im richtigen Bereich bewegst.

Dein Puls beim Laufen ist dein eigener Trainingsplan sozusagen. Das Puls messen mit Uhr ist deshalb eines der wichtigsten Dinge, die es beim Joggen zu beachten gibt. Es ist egal, ob du gerade anfängst regelmäßig zu laufen oder, ob du schon ein erfahrener Langstreckenläufer bist – der Puls beim Joggen gibt den Takt vor.

Am Puls der Zeit – Steigere deine Effizienz mit einem Pulsmesser

Was brauchst Du also jetzt, um dein Training über Deinen Puls beim Joggen zu beobachten und zu steuern? Du wirst einen Pulsmesser benötigen, der angenehm zu tragen ist und deine Wünsche erfüllt. Dies kann von einfacher Pulskontrolle beim Laufen bis hin zur kompletten Auswertung nach dem Training reichen. Zuerst stellst Du Dir vielleicht noch die Frage, ob auch eine Laufuhr ohne Brustgurt in Frage kommt. Die Antwort ist auf jeden Fall Ja. Sofern die Laufuhr eben entsprechende Pulsmessungen vornehmen kann, ist die Laufuhr ohne Brustgurt sowieso besser zum tragen. Letztlich ist es wichtig, welche Ausstattung Dein Pulsmesser hat.

Es gibt beispielsweise Pulsmesser, die Du an den Computer anschließen kannst, um Dein Training noch einmal analysieren. Du siehst wie hoch Dein Puls zu welcher Zeit deines Trainings war und oftmals auch, mittels integriertem GPS, wie weit du gelaufen bist. Die Möglichkeiten deiner Trainingskontrolle sind nahezu unbegrenzt, wenn es um das Puls messen mit Uhr geht. Diese Geräte sind mittlerweile so ausgereift, dass sie in jeder Leistungsstufe deinen Ansprüchen gerecht werden.

Wenn Du also deine Effizienz bei deinem Lauftraining steigern willst, höre nicht nur auf Deinen Körper, sondern kontrolliere ihn auch.

Ein Pulsmesser wird Dir gute Dienste leisten, Deinen Körper noch besser kennenzulernen, Deinen Puls beim Joggen zu kontrollieren und Dein Training dadurch optimal zu gestalten.

Puls beim Joggen Fazit

 

Ein Pulsmesser zeigt Dir unter anderem:

  • Wie fit bist Du
  • fertige Trainingspläne (nur bestimmte Geräte)
  • Wie Hoch war der Puls zu verschiedenen Trainingszeiten
  • Vollständige Analysen des Trainings
  • Wie weit bist Du gelaufen (Pulsuhren mit GPS)
  • Verbrauch der Kalorien
  • und vieles mehr

Klicke hier für passende Laufuhren / Pulsuhren

 

Puls beim Fahrrad fahren versus Laufen Video

Noch differenzierter kannst Du diese Thematik übrigens mit dem Fahrrad fahren betrachten. Hier ein Erklärvideo dazu.